Loading Events

Programm 2016

Geschätztes Publikum!
Saisonprogram 2016: Ein musikalischer Spass

Die Konzertreihe verschreibt sich der humorvollen Seite der Musik. Das Thema Musik und Humor ist mitunter nicht einfach zu besetzen – driften derlei Programme doch allzu schnell ins Triviale und damit weg vom Kernrepertoire einer klassischen Konzertreihe. Nicht so in diesem Fall: Eröffnet wird die Saison durch einen künstlerischen Glücksfall. Am 31. Januar beehrt uns der international gefeierte Organist, Improvisator und Dirigent Rudolf Lutz. Lutz ist bekannt als Koryphäe mit einer künstlerischen Spannweite, die Ihresgleichen sucht. Sein Engagement als musikalischer Leiter der J.S.Bach-Stiftung/St.Gallen sorgt international für Furore, seine Stil-übergreifenden, improvisatorischen Fähigkeiten faszinieren. In Witikon wird er Letztere zum Besten geben – kommen Sie, staunen Sie, amüsieren Sie sich! Auch mit den anderen ausübenden Künstler und Ensembles werden die Erwartungen geweckt: Ruben Drole, der Jungstar aus dem Zürcher Opernhaus, wird humorvolle Arien aus seinem Repertoire zum Besten geben. Das Winterthurer Sarastro-Quartett bringt ein Programm mit Wort und Musik; es spricht Prof. Dr. Dominik Sackmann. Den Abschluss der Saison bilden alt Bekannte: Gerne erinnern wir uns an das Duo Calva, wie es in der Saison 2011 den voll besetzten Kirchgemeindesaal entzückte. Diese Saison kommt das Duo als Trio und passend als Saison-Ausklang mit einem Adventsprogramm – da bleibt dann wohl kein Auge trocken. Liebes Konzertpublikum – gerne laden wir Sie ein zu einer weiteren hochspannenden, amüsanten und verheissungsvollen Konzertsaison

Martin Huber & Franziska Strässle, künstlerische Leitung Witiker Konzerte

  • Jan2016
  • Rudolf Lutz - Orgel

    • Sonntag | 31.01.2016
    • Rudolf Lutz eröffnet eine Saison, welche der Verbindung von Musik und Humor auf den Zahn fühlt. Wen sonst könnte man sich wünschen, als den international renommierten Musiker, Organisten und Improvisator!

  • Mar2016
    • Sonntag | 20.03.2016
    • Zwei junge Virtuose Meisterstudierende der Zürcher Hochschule der Künste geben Ihre Premiere in Witikon: Die Cellistin Isabel Gehweiler und der Geiger Arata Yumi haben beide schon so manchen Wettbewerb gewonnen. Gemein ist ihnen eine aussergewöhnliche instrumentale Virtuosität und Agilität im Zusammenspiel.

  • Sep2016
    • Ruben Drole, Bassbariton & Simone Keller, Klavier
    • Sonntag | 04.09.2016
    • Sein Stern ging auf noch in der Aera Pereira. Als Papageno in der Zauberflöte (unter Harnoncourt) wurde er gefeiert. Mittlerweile gehört der junge Bassbariton Ruben Drole zu den Aushängeschildern des Opernhauses Zürich. Zusammen mit der bekannten Pianistin Simone Keller gastiert er in Witkon und bringt u.a. humorvolle Opernarien mit.

  • Okt2016
    • Sonntag | 30.10.2016
    • Sarastro-Quartett Und Dominik Sackmann
    • Das bekannte Winterthurer Streichquartett spannt zusammen mit Prof. Dominik Sackmann. Seines Zeichens bekannt für wortgewandte und humorvolle Darbietungen musikalischen und historischen Wissens. Dazu die Musik von Joseph Haydn, Jean Françaix sowie Dmitri Schostakowitsch.

  • Dez2016
    • Sonntag | 11.12.2016
    • Schon einmal, 2011, begeisterte das Duo Calva den vollbesetzten Kirchgemeindesaal in Witikon. Damals mit einer Oper zu zweit. Diesmal, passend zur Jahreszeit, mit einem Adventsprogramm und in der alten Kirche auf dem Hügel. Ein Garant für Humor und Musik zum Abschluss.