Loading Events

Programm 2019

Geschätztes Publikum!
Saisonprogramm 2019: ... am Rand ...

Witikon: peripher, nicht Stadt, nicht Land. Getrennt von der Welt durch einen Bach und einen Wald. Hoch oben über dem See. Hier wohnt man, dort arbeitet man. Viele Sprachen spricht man, man kennt sich – oft auch nicht. Viel Fremdes, immer mehr. Rückzug ins Private. Frühere Selbstverständlichkeiten lösen sich auf, Fragen zur Identifikation drängen sich auf. Die Zeit nagt an Altbewährtem, frisst es auf. Die Welt, die Gesellschaft, die Kultur ändert sich.
Nur die Kirchen, so meint man, bleiben. Insofern ist es nur sinnstiftend und folgerichtig, dass eine Konzertreihe mit langer Witiker Tradition, international ausgerichtet und regional ausstrahlend weiterhin und beharrlich Akzente setzt. Und die Musiker von Welt an den Rand der Stadt lockt. Und in die Kirchen von Witikon.
Und dass sie die lokale Bevölkerung an hochstehende Konzerte im Ort bindet. Dass sie die Städter und Kantönler anzieht zum Ort und diesen ein Stück weit wieder zu ihrem Ort macht.
Apropos Musiker von Welt, Apropos Welt. Man muss nur genauer hinschauen: oft hockt sie nicht unweit. Bettina Boller: weitgereiste, arrivierte Geigerin – wohnhaft am rand des Quartiers. Ilya Gringolts: als Solist und mit seinem Quartett eine internationale Grösse: ein Witiker. Christian Poltéra: Cellist von Weltrang. Gebürtiger Witiker...
Man hört sie in der Tonhalle, man hört sie in der Wigmore Hall. Man hört sie in Witikon... Sie alle widmen sich und geben sich ein in eine Saison ganz dem Rand, gewidmet, machen ihn zum musikalischen Zentrum der Welt und laden Sie herzlich ein.

Martin Huber & Franziska Strässle, künstlerische Leitung Witiker Konzerte

  • Jan2019
    • Andreas Jost, Orgel
    • Sonntag | 27.01.2019
    • Die Witiker Konzerte führen neu eine Reihe von Orgelkonzerten im Programm (betreut von Andrea Paglia). Den Anfang macht jedoch der Zürcher Grossmünster-Organist Andreas Jost.

  • Mar2019
    • Bettina Boller, Violine
      Malwina Sosnowski, Violine
    • Sonntag | 17.03.2019
    • Das Duo bespielt den Frühling in einem Programm zwischen alter und neuer Musik.

  • Mai2019
    • Luca Scandali, Orgel
    • Sonntag | 26.05.2019
    • Die Reise durch Europa von Bach bis ins 20. Jahrhundert

  • Jun2019
    • Freitag | 21.06.2019
    • Der Beitrag der Witiker Konzerte an das Kultourfest Witikon.

    • Martin Huber, Flöte
      Fabio di Casola, Klarinette
      Sarah Verrue & Daphne Coullet, Harfe
      Anna Brunner & Kirsten Harms, Violine
      Aida-Carmen Soanea, Viola
      Marcin Sieniawski, Cello
    • Sonntag | 30.06.2019
    • Als sich Maurice Ravel 1905 sein berühmtes 'Introduction et Allegro' komponierte, schuf er ein Meisterwerk der Instrumentation, das seinesgleichen sucht.

  • Sep2019
    • Ilya Gringolts & Anahit Kurtikyan, Violine
      Silvia Siminonescu, Viola
      Claudius Herrmann & Christian Poltéra, Violoncello
    • Sonntag | 29.09.2019
    • Ein kammermusikalischer Höhepunkt als Einstieg in den Herbst: der Witiker Geiger Ilya Gringolts mit seinem Quartett, ergänzt mit dem Witiker Cellisten Christian Poltéra. Auf dem Programm steht Franz Schuberts berühmtes Steichquintett

  • Nov2019
    • Kay Johannsen, Orgel
    • Sonntag | 03.11.2019
    • Kay Johannsen – seit 1994 Kantor und Organist an der Stiftskirche Stuttgart - rundet die erste Durchführung der kleinen internen Reihe der Witiker Orgelkonzerte ab.